Reseller Wer sich nach einem neuen Handyvertrag mit Smartphone umschaut, wird meist direkt bei den Netzbetreibern selbst nachschauen. Und dann staunt man mitunter nicht schlecht, wie hoch die Zuzahlung für ein Handy zu einem Vertrag, vor allem bei den allerneusten Modellen, ausfällt. Hab ich mich etwa verhört? Hieß es nicht in der Werbung »nur 1  Zuzahlung«, mag sich da mancher sicherlich fragen. Und wie hat mein Nachbar es geschafft, so einen günstigen Tarif mit wenig Zuzahlung zu ergattern, wenn Telekom, Vodafone und o2 mir selbst nur Standardangebote schnüren? Dann ist das Thema Reseller etwas für dich. Denn diese »Wiederverkäufer«, die es nicht nur im Handyvertragsgeschäft gibt, geben etwas von ihrer eigenen Vermittlungsprovision weiter, indem sie die Zuzahlungen für Hardware besonders günstig machen.

Warum sind Reseller-Handyverträge so günstig? Ist es ratsam, über einen Vermittler abzuschließen?

Handy-Reseller: So gibt’s die günstigsten Tarife

Wenn du einen besonders günstigen Handyvertrag mit Handy suchst, dann solltest du besser nicht direkt bei Telekom, Vodafone oder o2 stöbern, sondern über sogenannte Mobilfunk-Reseller gehen. Das sind spezielle Online-Shops, die dir die Original-Tarife anbieten können, aber mit niedrigerer Zuzahlung fürs Smartphone auskommen.

Während du bspw. bei einem Netzbetreiber-Vertrag vielleicht nur 1 € dazubezahlst (und sich der wahre Hardware-Zuschlag in den monatlichen Tarifkosten widerspiegelt, die wesentlich höher liegen), bleibt es bei den Handy-Resellern meist bei der ganz normalen Grundgebühr für die Original-Verträge. Wenn dann also 1 € als Zuzahlung hinzukommen, sparst du im Grunde also mehrere Hundert Euro gegenüber dem Original-Vertrieb.

Handy-Reseller

Die Handy-Reseller bieten oftmals wesentlich günstigere Verträge als die Netzbetreiber direkt – doch warum ist das so?

Reseller-Handyshops günstiger als das Original – das ist wirklich so

Man sollte es kaum glauben, aber es ist tatsächlich so: Wer seinen Handyvertrag über Vertragsvermittler abschließt, bekommt sie günstiger. Obwohl diese ja im Grunde auch noch ihre Provision haben wollen und in der Wertschöpfungskette als weiterer Teilnehmer mit dabei sind. 😉

Dabei bleibt für dich alles einfach: Du schließt deinen Handyvertrag mit dem Anbieter genau so, als würdest du direkt im Onlineshop des Anbieters buchen, der Vertragsmittler schaltet sich nur wegen seiner Vermittlungsprovision dazwischen.

Für dich wird und bleibt es günstig, du zahlst keinen Aufschlag. Im Gegenteil: Du sparst Geld!

Wettbewerb der Handyvertrag-Reseller

Durch den Wettbewerb der Handytarif-Reseller untereinander überschlagen sich (meist am Wochenende) dann die Ereignisse: Ein Vertragsangebot mit Handy jagt das andere. Gut also, wenn du den Überblick hast, welcher Mobilfunk-Reseller derzeit die besten Preise bietet.

Mobilfunk-Reseller-Markt im HandyHafen-Überblick

Und genau hier kommt der HandyHafen ins Spiel. Denn wir beobachten neben dem ganz normalen Mobilfunkmarkt mit seinen SIM-only-Tarifen (also Handytarifen ohne Geräte) auch den Wettbewerb dieser Resellergemeinde.

Meist bekomme ich sogar direkt die Informationen ab Aktionsstart, sodass du hier direkt von den besten Verträgen erfährst, wenn sie geschaltet werden. Vor allem, wenn manchmal nur eine limitierte Stückzahl von wenigen Hundert Verträgen unters Volk gebracht werden, verschafft dir das einen Vorteil − bei der Suche nach dem besten Handyvertrag im Netz.

Beliebte Reseller für Handyverträge

Bekannte Shops sind hier sparhandy, Logitel, Handyflash, mobildiscounter, Preisboerse24, DeinHandy, Modeo oder aber Handybude. Vielleicht hast du ja schon mal vom ein oder anderen Anbieter gehört und fragst dich, warum sie so günstige Angebote haben.

Im Grunde gibt es also nur Vorteile, wenn man über einen Reseller ordert, oder?

Nun ja, nicht immer! Denn vor allem bei Markstart neuer Smartphone-Modelle kommt es häufig zu Lieferengpässen. Denn die Shops kalkulieren meist schon, bevor sie überhaupt Ware am (eigenen) Lager haben, wollen dadurch natürlich Kunden zu sich ziehen.

Wenn es dann zu Verzögerungen bei der Lieferung kommt, weil ein Handyshop einfach zu klein ist und nicht beliefert wurde, kann einen das ganz schön auf die Palme bringen. Vor allem, weil meist dann bereits der Handyvertrag, der dazugewählt wurde, läuft und bezahlt werden muss. Achtet also stets darauf, bei einem größeren Handy-Reseller zu bestellen, der mit guten Erfahrungsberichten seiner Kunden punktet.