NetztestWer hat das beste Netz? Wie gut ist ein Mobilfunknetz? Wie schnell läuft LTE? Mit einem Netztest-Vergleich gehst du auf Nummer sicher, wenn die Wahl eines neuen Handyvertrags ansteht. Denn natürlich möchte man sichergehen, dass das ausgesuchte Handynetz tatsächlich dem Preis entspricht, den man bereit ist, für ein Mobilfunkangebot zu bezahlen. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Fachmagazinen, die sich diesem Thema qualifiziert (und größtenteils unabhängig) annehmen. So ist es möglich, verschiedene Netztests gegenüberzustellen. In diesem Beitrag vergleichen wir die Netztests der großen Magazine CHIP, CONNECT, Stiftung Warentest und ComputerBILD. Und vergeben eigenen HandyHafen-Endnoten in der Bewertung der Mobilfunknetze.

Bestes Netz im Handynetze-Vergleich von Stiftung Warentest & Co.

Handyvertrag im besten Netz von Testsieger Telekom finden Leinen los und auf zum Anbieter

Handytarife im besten Mobilfunknetz vergleichen

Netztest-Vergleich: Wer hat das beste Netz?

Zur Bestandsaufnahme: Jedes Jahr aufs Neue werden die Mobilfunknetze der (mittlerweile nur noch) drei Netzbetreiber Telekom (D1), Vodafone (D2) und o2 (mit E-Plus fusioniert) auf Herz und Nieren untersucht. Dafür werden umfangreiche Testreihen in der Stadt und auf dem Land bemüht.

Netztest Vergleich

Netzbetreiber im Vergleichstest: Wie gut schneiden die Mobilfunknetze ab?

Im HandyHafen wären wir gar nicht in der Lage, diese umfangreichen und aussagekräftigen Messungen durchzuführen. Was wir aber können, ist: Vergleichen! Dafür ziehen wir die aktuellen Jahres-Netztests von »CONNECT«, »CHIP«, »ComputerBILD« sowie der »Stiftung Warentest« heran. Aufgrund der Ausführlichkeit und Unterschiede im Aufwand bei der Exploration relevanter Daten sehen wir folgende Gewichtung auf der Suche nach dem besten Netz:

Wie objektiv der CHIP-Netztest 2016 und in den Folgejahren angesichts der Mobilfunk-Kooperation mit Tarifhaus im CHIP-Handytarif (o2-Netz) sein kann, werden wir erst noch mitbekommen. Da es sich aber um ein seriöses Medium handelt, gehen wir erst einmal weiterhin vor journalistischer Objektivität aus.

Gewichtung: 40% Telefonie, 60% Internet

Die aktuelle Telekommunikationsstudie bestätigt den Trend der letzten Jahre: Es wird immer mehr mobil mit dem Smartphone gesurft. Folglich gewinnt ein stabiles Datennetz an Relevanz. Schon 2015 haben deshalb die großen Magazin Telefonate mit 40% und Internet-Verbindungen mit 60% gewichtet.


CONNECT-Netztest 2015/16: Ergebnisse

Der CONNECT-Netztest 2015/16 splittete sich insgesamt in 500 Punkte, bei denen 200 auf Telefonie und 300 auf Internet entfielen. Die Testreihe brachte folgende Ergebnisse zutage:

[table “” not found /]

Die Telekom (D1) gewinnt als Netzbetreiber mit deutlichem Vorsprung vor Vodafone (D2) und o2. Schlusslicht ist E-Plus. Die beste Sprachqualität ist bei Vodafone (hauchdünner Vorsprung gegenüber der Telekom) zu finden, dafür hängt die Telekom beim Internet Vodafone stark ab. Das gibt letztlich den Ausschlag für den Platz an der Sonne.

CONNECT Netztest

Am Testsieger ausgerichtetes Ergebnis von CONNECT

  • Telekom (D1) = 100%
  • Vodafone (D2) = 91%
  • o2 = 69%
  • E-Plus = 67%

CHIP-Netztest 2015/16: Ergebnisse

Beim CHIP-Netztest 2015/16 werden Prozente und daraus resultierende Endnoten vergeben. Der Höchstwert beträgt 100%:

[table “” not found /]

Auch im CHIP-Netztest gewinnt Netzbetreiber Telekom (D1) deutlich und bestätigt das Ergebnis der CONNECT. Der Abstand von o2 zu Vodafone fällt hier aber geringer aus.

CHIP Netztest

Am Testsieger ausgerichtetes Ergebnis von CHIP

  • Telekom (D1) = 100%
  • Vodafone (D2) = 89%
  • o2 = 78%
  • E-Plus = 75%

ComputerBILD-Netztest 2015/16: Ergebnisse

Der ComputerBILD-Netztest orientiert sich auch an Nutzermessungen. Am Ende stehen jedoch einfache Schulnoten:

[table “” not found /]

Auch bei der ComputerBILD gewinnt die Telekom vor Vodafone, o2 und E-Plus. Der D2-Netzbetreiber ist aber enger am Magenta-Testsieger dran.

ComputerBILD Netztest

Am Testsieger ausgerichtetes Ergebnis von ComputeBILD

  • Telekom (D1) = 100%
  • Vodafone (D2) = 92%
  • o2 = 79%
  • E-Plus = 79%

Stiftung-Warentest-Netztest 2015/16: Ergebnisse

Der Netztest der Stiftung Warentest genießt mit Sicherheit ein sehr gutes (weil besonders neutrales) Image, die Tests scheinen uns aber weniger aufwendig und genau zu sein als bei den vorgenannten Testmagazinen. Auch hier wird die Skala in Form von Schulnoten gewählt:

[table “” not found /]

Die Stiftung Warentest bewertet E-Plus-Mobilfunkangebote kritischer als die bisherigen Netztests im Vergleich.

Stiftung Warentest Netztest

Am Testsieger ausgerichtetes Ergebnis der Stiftung Warentest

  • Telekom (D1) = 100%
  • Vodafone (D2) = 90%
  • o2 = 75%
  • E-Plus = 66%

Handynetze-Vergleich mit eindeutiger Rangfolge: Telekom hat das beste Netz

Ein wenig überraschend ist die Einstimmigkeit der 4 zur Bewertung herangezogenen Testergebnisse. Im Handynetze-Vergleich klar an erster Stelle mit dem besten Netz rangiert die Telekom (D1). Der Abstand zum Zweitplatzierten Vodafone (D2) ist nicht einmal knapp, man liegt klar vorn. Aber auch für Vodafone gibt es ein einstimmiges Ergebnis auf Platz 2.

[table “” not found /]

In unseren Beiträgen im Blog auf HandyHafen.de wirst du immer wieder enstprechende Sternchenbewertungen vorfinden. Diese ergeben sich aus unserem zusammenfassenden Netztest. Für Tarife mit LTE gibt es einen halben Stern dazu, ohne LTE wird ein Stern abgezogen.

So vergleicht HandyHafen

Um die Netztests miteinander ins Verhältnis setzen zu können, wird die jeweilige Testsieger-Punktzahl bzw. Note als Index = 100 gesetzt. Das entspricht in unserer Wertung letztlich der Höchstpunktzahl von 5 Sternen. Ist LTE in einem Tarif verfügbar, gibt es einen halben Stern extra bzw. Abzug (kein LTE). Der Höchstwert von 5 Sternen kann allerdings nicht übertroffen werden.

Bestes Netz im Vergleich = Telekom (D1)

Handynetze-Vergleich

Unsere Sternchen-Tarif-Matrix bei HandyHafen hilft dir beim Handynetze-Vergleich hoffentlich weiter. Das Premium-Angebot erhältst du dabei in den Original-Netzbetreiber-Tarifen der Telekom (Magenta Mobil), da dort LTE freigeschaltet ist

So schätzen wir die Netzqualität von Netzbetreiber-Tarifen der Telekom mit 5 Sternen (LTE), Angebote im D1-Netz, die nur aufs UMTS-Netz setzen wie congstar, aber nur mit 4,5 Sternen ein.