Netzabfrage Wenn du wissen möchtest, in welchem Handynetz eine bestimmte Handynummer unterwegs ist, dann hilft dir eine Netzabfrage weiter. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten: Entweder, du rufst bei deinem Handyanbieter über bestimmte Servicenummern die Netzzugehörigkeit ab. Oder du nutzt Apps oder Dienste im Internet, die dir hier weiterhelfen. Aber: Ist die Rufnummer noch nicht vergeben, kannst du auch kein Netz (in der Zukunft) ermitteln. Möchtest du wissen, in welchem Netz ein Handyvertrag geschaltet wird, für den dir eine bestimmte Nummer vorgeschlagen wird, gibt es festgelegte Nummernblöcke für jedes Netz. Wir verraten sie dir.

Zielnetzabfrage der Handynummer: Welches Netz = Welcher Anbieter?

Mobilfunk-Netz einer Handynummer ermitteln: So geht’s!

Telefonisch lässt sich ermitteln, in welchem Handynetz welcher Handtarif derzeit unterwegs ist − egal ob portiert oder nicht! Denn es existieren Datenbanken, in denen diese Informationen gespeichert sind (Home Location Register, HLR).

Dafür musst du aber wissen, in welchem Handynetz du derzeit selbst unterwegs bist, um den jeweils richtigen Service nutzen zu können.

Zielnetzabfrage der Handynummer

  • Telekom-Festnetz: Anruf unter der Nummer (01805) 00 11 33
    › aus dem Festnetz 14 Cent pro Minute, aus dem Mobilfunknetz max. 42 Cent pro Minute
  • Telekom-Mobilfunknetz: Anruf oder SMS mit der Rufnummer an die Kurzahl 4387 (Ansageservice)
    › Anruf netzintern kostenlos / SMS-Preis nach Tarif
  • Vodafone-Netz: Anruf an die Kurzwahl 12313 (Ansageservice)
    › netzintern kostenlos
  • o2-Netz: SMS mit NETZ Rufnummer an Kurzwahl 4636
    › netzintern kostenlos (Antwort kommt als SMS)
  • E-Plus-Netz: Anruf an die Kurzwahl 10667 (Ansageservice)
    › Durch E-Plus/o2-Umstellung siehe o2-Netz

Netzabfrage der Handynummer

Universalnummer zum Ermitteln des Handynetzes einer Handynummer

Die »Universal-Nummer« wird vom Vodafone-Ansage-Service zur Verfügung gestellt.

Du erreichst diese aus dem deutschen Festnetz unter der kostenlosen Nummer (0800) 505 2090. Über diese kannst du übrigens auch die Netzzugehörigkeit deiner eigenen Handynummer herausfinden.

Quelle: Wikipedia

Welches Netz gehört zu welcher Handyvorwahl?

Handy-Vorwahlen im Überblick

Unportierte, neu vergebene Handynummern nutzen folgende Mobilfunknetze:

Vorwahlen im Telekom-Netz

Vorwahlen im Vodafone-Netz

Vorwahlen im o2-Netz

 

Netzzugehörigkeit von A bis Z im Überblick