sim.de LTE All Tarife S, M und L ab 5,99 € im Tarif-Check

sim.de LTE All Allnet-Flats Mit den sim.de LTE All Tarifen stellt Drillisch ab dem 24.10.2017 sein Tarifportfolio komplett um. Bereits ab 5,99 € im Monat geht es hier mit einer Allnet-Flat mit 1 GB Datenvolumen los, insgesamt 3 Tarife sind erhältlich, die wahlweise 3 GB LTE (9,99 €) bzw. 6 GB LTE (14,99 €) bieten. Kurzmitteilungen werden mit 9 Cent pro SMS extra abgerechnet. Der Anschlusspreis liegt regulär bei 14,99 €, achte aber auf Aktionen. Direkt zum Start der neuen sim.de Tarife liegt er bei 9,99 €.

Sim.de Allnet-Flat unter 6 Euro als günstigste Handy-Flat mit LTE?

Preisentwicklung

Vertrag: sim.de LTE All S (Netz: Telefonica)

Allnet-Flat
(in alle deutschen Netze)

9 Cent / SMS
(in alle deutschen Netze)

1.000 MB
(LTE mit bis zu 50 Mbit/s.)
(danach max. 16 kBit/s.)

Mobilfunknetz: Telefonica-o2-Netz

Effektiver Preis pro Monat

6,41 €
Durchschnittliche Kosten
durch Zuzahlung / Anschlusspreis

Rechnerische Tarifkosten

6,41 € 0,0%
Effektive Tarifkosten
durch Rabatte / Hardware-Werte

  Die Aktion kann jederzeit auslaufen. Schließ jetzt ab, bevor das Angebot weg ist! 

Zum sim.de LTE All Leinen los und auf zum Angebot (nur noch wenige Stunden ...)

Alternativen bei anderen Resellern
Aktuelles sim.de-Angebot im Preisverlauf:

Sim.de Allnet-Flats mit LTE ab unter 6 Euro

Wir kennen von Drillisch ja bereits einige »LTE-All-Tarife«, so bspw. die Mutter aller Allnet-Flat-Schnäppchen, den winSIM LTE All, oder aber den smartmobil LTE All. Ganz neu und frisch ans Werk traut man sich nun mit 3 Tarifen aus dem Hause sim.de − hier werden die bisherigen Angebote (LTE ZweiMini und LTE Zwei) komplett durch das Allnet-Flat-Trio ersetzt.

sim.de Allnet-Flat LTE All S, M und L

Die Neuen sind da, und zwar die sim.de Allnet-Flats LTE All S, M und L

Neues sim.de Tarif-Trio löst alte Zweier-Tarife ab

Die günstigste Allnet-Flat kostet 5,99 € Grundgebühr, kommt mit einer 24-monatigen Laufzeit daher und kostet aktionsweise 9,99 € Anschlusspreis. Enthalten ist eine Telefon-Flat sowie 1 GB LTE Datenvolumen mit Datenautomatik, die (leider) fester Tarifbestandteil ist und demnach nicht gekündigt werden kann. SMS kosten dich 9 Cent extra.

Für 9,99 € im Monat, also 4 € mehr, verdreifacht Drillisch euer Datenvolumen auf 3 GB LTE, für 14,99 €, ergo 9 € monatlich mehr, kommt ihr auf das sechsfache Datenvolumen (6GB).

sim.de LTE ALL S

  • Allnet-Flat
  • 9 Cent pro SMS
  • 1 GB LTE Datenvolumen (bis zu 50 Mbit/s.)
    (Datenautomatik, fester Tarifbestandteil)
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Anschlusspreis: 9,99 €
  • Grundgebühr: 5,99 €

sim.de LTE ALL M

  • Allnet-Flat
  • 9 Cent pro SMS
  • 3 GB LTE Datenvolumen (bis zu 50 Mbit/s.)
    (Datenautomatik, fester Tarifbestandteil)
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Anschlusspreis: 9,99 €
  • Grundgebühr: 9,99 €

sim.de LTE ALL L

  • Allnet-Flat
  • 9 Cent pro SMS
  • 6 GB LTE Datenvolumen (bis zu 50 Mbit/s.)
    (Datenautomatik, fester Tarifbestandteil)
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Anschlusspreis: 9,99 €
  • Grundgebühr: 14,99 €

Im Grunde löst Drillisch seinen Check24-Tarif, die discoPLUS Allnet-Flat für 5,99 € (mit höherem Anschlusspreis) nun ab, stellt damit die m.E. günstigste Allnet-Flat mit LTE. Und auch die discoPLUS Flat M (6,99 €, aber mit 30 € Cashback) scheint es nicht mehr über das Vergleichsportal zu geben.

Dass mit simply LTE 500 und maXXim LTE 500 (beide ebenfalls Drillisch) zwei monatlich kündbare Tarife für nur 50 Cent mehr im Monat erhältlich sind, sollte gut bedacht sein. Denn wer schlechte Erfahrungen mit dem sim.de-Netz an seinem Standort macht, kann mal eben nicht einfach so wechseln, sondern müsste die 2 Jahre komplett ausharren. Irgendwie klingen simply und maXXim also weiterhin attraktiver.

Welche sim.de Erfahrungen hast du gemacht?