McSIM LTE Mini Tarife ab 2,99 Euro: Die günstigsten LTE-Tarife Deutschlands?

McSIM LTE Mini Tarife So günstig können LTE-Einsteigerangebote sein: Drillisch hat die McSIM LTE Mini Tarife wiederbelebt und bietet diese bereits ab 2,99 € im Monat Grundgebühr an. Der 3-Euro-Tarif McSIM LTE Mini 500 beinhaltet dann 50 Freiminuten und 50 Frei-SMS (danach 15 Cent) sowie 500 MB LTE-Datenvolumen. Beim McSIM LTE 1000 steht dir als 5-Euro-Tarif das Doppelte zur Verfügung, also 100 Minuten, 100 SMS sowie 1GB LTE. Dickes Minus ist die voreingestellte Datenautomatik (unkündbar). Für beide Einsteigertarife gilt ein Rufnummernmitnahme-Bonus i.H.v. 10 €, wenn du nicht aus einem anderen Drillisch-Tarif wechselst. Das Starterpaket bekommst du für moderate 9,99 €. Zu den Vertragsmodalitäten gilt des Weiteren: Es handelt sich um monatlich kündbare Flex-Tarife ohne Laufzeit, in denen auch EU-Roaming kein Fremdwort ist.

Ab 2,99 Euro: McSIM LTE Mini Handytarife mit 500 MB bzw. 1 GB LTE (4,99 Euro) als neue Einsteigerangebote

Preisentwicklung

Vertrag: McSIM LTE Mini 1000 (Netz: null)

100 Freiminuten
(in alle deutschen Netze) (danach 15 Cent pro Minute)

100 Frei-SMS
(in alle deutschen Netze) (danach 15 Cent pro SMS)

1.000 MB
(LTE mit bis zu 50 Mbit/s.)
(danach max. 16 kBit/s.)

Mobilfunknetz:

Effektiver Preis pro Monat

5,41 €
Durchschnittliche Kosten
durch Zuzahlung / Anschlusspreis

Rechnerische Tarifkosten

5,41 € 0,0%
Effektive Tarifkosten
durch Rabatte / Hardware-Werte

  Die Aktion kann jederzeit auslaufen. Schließ jetzt ab, bevor das Angebot weg ist! 

Zum McSIM LTE Mini 1000 Leinen los und auf zum Angebot (nur noch wenige Stunden ...)

Alternativen bei anderen Resellern
Aktuelles McSIM-Angebot im Preisverlauf:

McSIM LTE Mini 500 / 1000 für 2,99 € / 4,99 € als neue Einsteigertarife

Nicht schlecht, Herr Specht! Drillisch hat McSIM aufgefrischt und bietet zwei günstige Einsteigertarife unter 5 € im Monat Grundgebühr. Die Besonderheit: Die Angebote sind auch noch monatlich kündbar, also ohne Laufzeit zu haben.

Für 2,99 € pro Monat gibt’s 50 Freiminuten, 50 Frei-SMS und 500 MB (Datenautomatik beachten!), für 4,99 € die doppelte Leistung.

McSIM LTE Mini-Tarife

Die beiden neuen McSIM LTE Mini-Tarife kosten 2,99 € bzw. 4,99 € im Monat

McSIM LTE Minis: Datenautomatik ist potenzielle Kostenfalle

Dass die nicht kündbare Datenautomatik hier der wohl größte Pferdefuß ist, versteht sich wohl von selbst. Denn so können (verglichen mit der Grundgebühr) horrende Zusatzkosten für relativ wenig Zusatzleistung auf dich zukommen. Wenn du aber darum weißt und dich entsprechend darauf einstellst (z.B. mit Apps, die dein Datenvolumen messen bzw. begrenzen), kannst du dir den Tarif handhabbarer gestalten. Wissen solltest du es jedoch vor dem Tarifabschluss.

Welches Netz nutzt McSIM?

Die Netzfrage stellt sich bei LTE-Angeboten i.d.R. nicht. Denn LTE bietet Drillisch nur im Telefónica-Netzverbund an. Das heißt, du nutzt deinen McSIM-Tarif im Telefónica-Netz, das ja bspw. auch o2 nutzt.

McSIM LTE 500 oder 1000: Gibt es Alternativen?

Die Frage nach den Alternativen zum McSIM LTE 500 / 1000 gestaltet sich schwierig angesichts des Niedrigpreises. Es sei aber gesagt, dass du mit simply LTE 500 und maXXim LTE 500 für je 6,49 € im Monat auch eine Allnet-Flat buchen kannst, die monatlich kündbar ist.

Von welchen McSIM Erfahrungen kannst du berichten, wenn es um die LTE-Minis geht?